aspida GmbH

Zum Einzug

Wichtige Fragen – was muss ich wissen?


  • Kann ich kurzfristig einziehen, wenn ich Hilfe akut brauche?

    Fragen Sie gerne bei uns nach. Je nach Verfügbarkeit von freien Plätzen versuchen wir Ihnen zu helfen. Gerne notieren wir Ihre Daten und melden uns bei Ihnen, sobald es eine Möglichkeit für einen Einzug in unser ASPIDA Lebenszentrum Thalbürgel gibt.


  • Wie können Sie mir die Angst vor der Veränderung nehmen?

    Wir, das Team des ASPIDA Lebenszentrums Thalbürgel, geben unser Bestes, damit Sie sich wohl fühlen. Unser Haus ist 24 Stunden am Tag geöffnet. Sie entscheiden, wann Sie Besuch bekommen wollen. Rund um die Uhr sind unsere Mitarbeiter für Sie da. Wir helfen Ihnen dort, wo sie unsere Hilfe benötigen und unterstützen Sie dort wo es Ihnen wichtig ist. Wir arbeiten mit einer externen Physiotherapie und einer Ergotherapie Hand in Hand. Wir bringen Sie wieder auf die Beine, wir helfen Ihnen auf dem Weg zu einer größtmöglichen Selbständigkeit. Wir haben unseren Job gut gemacht, wenn Sie nach einer gewissen Zeit das Gefühl haben: „Ich bin hier zu Hause!“


  • Was bekomme ich persönlich für Unterstützung?

    Wir sind immer bemüht Ihnen soviel Hilfe wie nötig zu geben. Wichtig dabei ist uns, dass Sie dabei so selbstbestimmt und selbständig wie möglich bleiben. Alles, was Ihnen ohne Hilfe nicht mehr möglich ist, übernimmt unser Pflegeteam gern. Ob Hilfe am Morgen, oder am Abend, ob Hilfe über den Tag, wir sind gern für Sie da, 24 Stunden, rund um die Uhr! Einen einfühlsamen, und diskreten Umgang dürfen Sie von uns erwarten.


  • Welche Freizeitaktivitäten werden mir geboten?

    Aktuell haben wir zwei ausgebildete Fachkräfte, sogenannte Ergotherapeuten und weiterhin sechs zusätzliche Betreuungskräfte im Hause beschäftigt. Dieses gesamte Team aus acht Kollegen ist stets bemüht ihnen sinnhaft erfüllende Freizeitangebote zu unterbreiten. Große Informationstafeln geben ihnen immer einen Überblick, was Sie am jeweiligen Tag erleben und was sie unternehmen können. Sie wählen aus und entscheiden! Ausflüge, Feste, gesellige Runden, Gespräche, für jeden ist etwas dabei!


  • Mein Arzt ist eine Vertrauensperson für mich, wird er mich weiter betreuen?

    Ihr bisheriger Arzt Ihres Vertrauens ist gern eingeladen Sie auch in unserem Haus weiter zu betreuen. Sollte dieser dies nicht möglich machen können, haben wir sehr gute Ärzte, die sich sehr gern um Sie kümmern werden.


  • Was kann ich vom Küchenteam des Lebenszentrums erwarten?

    Wir haben eine modern ausgestattete Küche, in der ein sechsköpfiges Team täglich für Sie das Beste gibt. Ihr Ziel ist es ihnen eine ausgewogene, frische, gesunde und gut schmeckende, regionale Küche zu präsentieren. Täglich können Sie zwischen zwei Wahlessen am Mittag und abechslungsreichen Angeboten zu allen anderen Malzeiten frei wählen. Sollten Sie Ihr Lieblingsgericht nicht auf unserem abwechslungsreichen Menueplan finden? Kein Problem, reden Sie mit uns und wir sehen zu, wie wir dies berücksichtigen können. Selbstverständlich stehen Ihnen auch ausreichend warme und kalte Getränke zur Verfügung. Wir wollen, dass Sie sich wohl fühlen, es Ihnen schmeckt! Mahlzeiten sind Höhepunkte im Tagesverlauf, wir sind uns dessen bewusst! Sie wollen mit Ihren Verwandten, Freunden und Bekannten eine Feierlichkeit planen? Oft ist die Möglichkeit diese Feierlichkeit bei uns auszurichten eine sichere Möglichkeit, dass Sie unbeschwert teilnehmen können. Auch hier sind wir gern für Sie da!


  • Welche weiteren Dienstleistungsangebote werden mir geboten?

    Sie gehen bisher regelmäßig zum Friseur oder zur Fußpflege? Besuchen Sie unseren Friseursalon, hier werden Sie so betreut, wie Sie es gewohnt sind. Ebenso haben wir einen Fußpflegesalon, der regelmäßig zu uns ins ASPIDA nach Thalbürgel kommt. Wir arrangieren gern einen Termin für Sie. Einmal pro Woche besucht uns ein „Rollender Dorfkonsum“. Hier können Sie alles kaufen, was Sie über unser Angebot hinaus vermissen. Die Mitarbeiter dieses mit uns zusammenarbeitenden Dienstes nehmen auch gern Bestellungen auf und bringen diese in der Folgewoche mit. Sie haben weitere Wünsche, fragen Sie uns, wir finden eine Lösung!


  • Was wird mit meiner Wäsche?

    Nachdem Ihre private Bekleidung mit einem Namensschild versehen wurde, wird dies von der für uns arbeitenden Wäscherei gepflegt. Sie bekommen Ihre Wäsche eine Woche nach Abgabe wieder in Ihren Schrank gelegt. Einzig Wäschestücke, die chemisch gereinigt werden müssen, sind nicht im Preis inbegriffen.


  • Wo kann ich mit Hilfe in der Hauswirtschaft rechnen?

    Beispielsweise wird Ihr Zimmer und alle anderen Bereiche unseres Hauses durch unsere Mitarbeiter der Hauswirtschaft gereinigt, so dass Sie sich immer wohl fühlen.


Preise

Der sogenannte Tagessatz für einen Platz in unserem Haus ist aus verschiedenen Kostenbestandteilen zusammengesetzt:

1. Pflegesatz:
Mit ihm werden die Leistungen der Pflege und die soziale Betreuung finanziert. Die Höhe des jeweiligen Satzes hängt hier vom jeweiligen Pflegegrad ab.

2. Unterkunft und Verpflegung:
Hier beinhaltet sind die Nebenkosten für Ihr Zimmer und die Zubereitung und das Bereitstellen von Speisen und Getränken. Ebenso sind mit inbegriffen: die Bereitstellung von Bettwäsche, Handtüchern sowie die Reinigung Ihres Zimmers.

3. Investitionskosten:
Die Investitionskosten refinanzieren die Anschaffung und Instandsetzung des Gebäudes und der damit verbundenen technischen Anlagen.


Um Ihnen das Wichtigste in Kürze und leicht verständlich zu erklären, stellen wir hier ein Dokument für Sie zum Herunterladen bereit:


Preisliste herunterladen