aspida GmbH

Offener Brief an Bundesgesundheitsminister Spahn


In einem offenen Brief wendet sich Sebastian Thieswald (Geschäftsführer, ASPIDA) an Bundesgesundheitsminister Jens Spahn und Bundesarbeitsminister Hubertus Heil:

"Sehr geehrter Herr Bundesgesundheitsminister Spahn,

leider haben Sie Ihr Versprechen sich bei mir zu melden nicht gehalten. Daher sah ich mich gezwungen, aufgrund der bevorstehenden Pflegereform, den anhängenden offenen Brief zu verfassen und ein entsprechendes Video in den sozialen Medien zu teilen.

Alle Mitgliedern des Ausschusses für Gesundheit des Deutschen Bundestages, haben diesen Brief ebenso bekommen. Ich warne in diesem, auch als Betreiber zweier Einrichtungen der Altenpflege, vor einer zu erwartenden Katastrophe für unsere gesamte Branche." (Sebastian Thieswald, 04.06.2021)

Den gesamten Brief können Sie hier herunterladen: Offener Brief Herr Spahn Herr Heil.pdf


Diesen Artikel teilen: | |